ERP-System für die Produktion und Fertigung

Unternehmen im Bereich Produktion müssen mit einer ERP Software häufig komplexe und individuelle Prozesse abdecken. Daher bedarf es zukunftsorientierten und flexiblen ERP Software Lösungen, die speziell für die Branche zugeschnitten sind. Durch unsere jahrelange Erfahrung und das fachliche Know-How unserer ERP Experten bieten wir branchenspezifische ERP Lösungen u.a. in folgenden Bereichen an:

  • Stahlbau,
  • Metallverarbeitung,
  • Maschinen- und Anlagebau,
  • Holzbearbeitung,
  • Kunststoffverarbeitung
  • Sonderanlagenbau. 

Profitieren Sie jetzt von einer flexiblen ERP Branchenlösung und beschleunigen Sie Ihre Produktionsprozesse.

Warum benötigt man ein ERP-System speziell für das produzierende Gewerbe?

In der Produktion, ganz gleich ob in der diskreten oder Prozessproduktion, kommt es zu besonderen Herausforderungen. ERP-Software-Systeme müssen dazu in der Lage sein, alle Schritte abzubilden, ohne dabei den Ablauf grundlegend zu verändern oder zu stören. Die Software muss sich meist weit mehr an die Prozesse des Unternehmens anpassen als umgekehrt.

Gerade in der Industrie befinden sich Know-How und Wettbewerbsvorteile in der Wertschöpfung. Produktionsausfälle können großen Schaden anrichten. Daher müssen die Systeme sicherstellen, dass neben Wettbewerbsdruck, globalen Lieferketten und komplexen Produktstrukturen, die internen Prozesse optimal unterstützt werden.

Was muss eine ERP Software im Bereich Produktion leisten?

Jedes produzierende Unternehmen ist einzigartig. Ebenso unterscheiden sich die Prozesse und Anforderungen enorm voneinander. Nutzen Sie daher eine ERP Lösung, die maßgeschneidert für Ihre Unternehmensanforderungen ist.

Im Folgenden verschaffen wir Ihnen einen Überblick über einige Möglichkeiten eines solchen ERP Systems. Unsere Experten beraten Sie gerne auch persönlich zu Ihrer individuellen ERP Software und weiteren Extramodulen.

Supply Chain Management (SCM):
Materialwirtschaft, Produktionsplanung und -steuerung, sowie interne und externe Logistik

Unter dem Begriff Supply Chain Management kann man die wesentlichen Funktionen der Wertschöpfung zusammenfassen.

Materialwirtschaft

Die Materialwirtschaft bildet den gesamten Materialfluss eines Betriebs ab und sorgt dafür, dass alle erforderlichen Materialien termingerecht, in der benötigten Menge und am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Hierzu gehört die Beschaffung von direkten Gütern, die für die Produktion notwendig sind (Roh- und Hilfsstoffe, Halbfabrikate etc.), Handelswaren für den Weiterverkauf und indirekten Gütern (Ersatzteile, Büromaterial etc.).

Die Materialwirtschaft hat Schnittstellen zu vielen weiteren Unternehmensbereichen, wie zum Beispiel dem Controlling und der Finanzbuchhaltung. Die Anbindung der Materialwirtschaft an den Einkauf ermöglicht u.a. die effiziente Bearbeitung von Bestellungen, Wareneingängen und Lieferantenrechnungen.

Produktionsplanung und -steuerung

Fertigungsunternehmen benötigen eine effiziente Produktionsplanung, die sich schnell an wechselnde Sortimente und Kundenanforderungen anpassen lässt. Dabei spielt es eine große Rolle, welcher Fertigungstyp in Ihrem Unternehmen vorherrscht. Denn verschiedene Fertigungstypen stellen Unternehmen vor unterschiedliche Herausforderungen, sei es bei Einzel-, Varianten- oder Serienfertigung.

Hoher Zeitdruck, komplexe Produkte und vernetzte Prozesse müssen abgebildet werden können. Zudem beeinflussen Eilaufträge, Lieferverzögerungen oder andere Störfaktoren das Tagesgeschäft.

Hierbei helfen Funktion wie u.a. eine Termin- und Ressourcenplanung mit grafischer Plantafel, Betriebskalender mit flexiblem Schichtmodell,  Standardarbeitspläne unter Verwendung von Standardarbeitsgängen und einer Betriebsdatenerfassung zum Abgleich von Soll-Ist-Zeiten.

Interne und externe Logistik

Sind Produkte hergestellt, müssen diese auch zum Kunden gelangen. Egal, ob Serienfertiger oder Sondermaschinenbauer, sowohl interne als auch externe logistische Prozesse müssen reibungslos ineinandergreifen. Von Lager zum Warenausgang, über den Zoll bis hin zur Baustelle ist Transparenz notwendig, wo sich die Produkte befinden und in welchem Zustand.

Wichtige Funktionen sind hierbei u.a. Lagerverwaltung, Automatischer Druck von Versand- und Retourenetiketten, Zollabwicklung, Chargen- und MHD-Verwaltung, Sendungsverwaltung.

Qualitätsmanagement (QM)

Fehlerfreie Produkte, termingerecht und zu marktfähigen Preisen geliefert, das ist die einfache Formel für zufriedene Kunden. Ein ERP-System unterstützt dabei, die Qualität Ihrer Produkte und Prozesse zuverlässig sicherzustellen – angefangen im Entwicklungsprozess über den Materialprozess bis zu den Begleitprozessen.

Von der Reklamationsabwicklung und -analyse bei Lieferanten und Kunden, der Prüfplanung, -erfassung und -auswertung, Maßnahmenmanagement, Rückstellmusterverwaltung, FMEA, Auditmanagement bis hin zur Anbindung von Prüfmitteln und Messmaschinen gibt es viele Funktionen, bei deinen ein ERP-System der Sicherstellung von Qualität unterstützen kann.

Computer Aided Design (CAD-Software)

Die Entwicklung von Produktvarianten wird durch eine CAD-Software in Verbindung mit der ERP-Software massiv vereinfacht. Entwickler können einfach auf die vorhandenen Daten zurückgreifen. Stücklisten müssen nicht permanent manuell angepasst werden. Durch die Verbindung zum Warenlager ist immer ersichtlich welche Artikel zur Herstellung einer neuen Spezifikation noch vorhanden sind und welche nachbestellt werden müssen.

Unternehmen der diskreten Fertigung arbeiten hauptsächlich mit Stücklisten. Stücklisten sind hier Listen die alle Teile eines Produktes enthalten. So ist immer ersichtlich welche Artikel und Materialien für die Herstellung des Endproduktes von Nöten sind. Auch sind hier alle Aktionen und Prozessschritte für die Produktion festgehalten.

Fazit: Das passende ERP-System für das eigene produzierende Gewerbe

Egal mit welcher Fertigungsart Sie unterwegs sind und wie groß Ihre Firma ist, mit einem zugeschnittenen ERP-System ist Ihr Unternehmen bereit für die täglichen Herausforderungen, dem Wettbewerbsdruck und den hohen Kundenanforderungen. 

enterDATA GmbH in Gelsenkirchen

Spezialisiert auf die Anforderungen und Bedürfnisse des Mittelstands in Deutschland! Unsere Philosophie: Digitale-Lösungen für Unternehmen zugänglich, nutzbar und vor allem bezahlbar machen. Egal ob ERP Beratung, EDI Einführung oder Ausbau Ihrer Digital-Strategie. Wir finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung und ermöglichen den Spagat zwischen Funktionsausbeute und Kostenfaktor.

Hafenstraße 7 | 45881 Gelsenkirchen | Deutschland | info@enterdata.de | +49 209 5130 8980

REFERENZKUNDEN

Schmitt Stahlbau GmbH - Herr Georg Schmitt
Schmitt Stahlbau GmbH - Herr Georg SchmittStahlbau und Sonderkonstruktionen
Weiterlesen
Die ERP-Beratung von enterDATA ermöglichte uns ein reibungsloses ERP-Projekt. Von der ERP-Auswahl bis hin zur Implementierung der ERP-Lösung waren wir immer in guten Händen und konnten in der Praxis einen deutlich messbaren Produktivitätsgewinn in Prozessabläufen verzeichnen.
Miana GmbH & Co. KG – Frau Anne Hofmann
Miana GmbH & Co. KG – Frau Anne HofmannGroß- und Einzelhandel mit Lederwaren
Weiterlesen
Die Berater der enterData sind Spezialisten mit einem sehr großen und breiten ERP Know-how, die jedem Kunden helfen können, das richtige ERP-System zu finden und erfolgreich einzuführen.
Peter Garb
Peter GarbFachbetrieb für sanitäre Installationen und Heizungsbau
Weiterlesen
Wir waren auf der Suche nach einer kosteneffizienten Videoüberwachungslösung für unser Betriebsgelände und sind dabei auf die enterDATA GmbH gestoßen. Nun haben wir neben der passenden Videolösung auch einen kompetenten und transparenten IT-Dienstleister gefunden!
Amami GmbH - Herr Walther
Amami GmbH - Herr WaltherImmobilienverwaltung
Weiterlesen
Wir haben im Voraus eine wirklich detaillierte Due Diligence durchgeführt und uns umgesehen ... enterDATA ist definitiv eine der erfahrensten Institutionen auf diesem Gebiet, und jedes Mal, wenn wir uns mit ihnen über ein Problem auseinandersetzten, war das Fachwissen unglaublich, so dass ich das Gefühl hatte, in guten Händen zu sein.
Arete-Trading GmbH - Frau Schwieger
Arete-Trading GmbH - Frau SchwiegerFinanzdienstleistungen
Weiterlesen
Die Umsetzung des ERP-Projektes wurde von enterDATA souverän umgesetzt und professionell abgewickelt. Wir arbeiten sehr gerne mit dem ERP-System und würden auf jeden Fall enterDATA als ERP-Projektleitung weiterempfehlen.
Voriger
Nächster